Hier findest du alle Informationen, die für eine Anmeldung als Talent an der NewSchool Berlin erforderlich sind. Wir sind gespannt, dich und deine Eltern bald kennen zu lernen.

Kontaktaufnehmen

Bei Interesse an unserer Schule, nehmen Sie zu uns Kontakt auf und wir vereinbaren einen Gesprächstermin.

Bewerbungsformular

Bevor es zum Gesprächstermin geht, lassen Sie uns über unser Bewerbungsformular, unten auf dieser Seite, oder per E-Mail oder Post, die handschriftliche Bewerbung des Kindes zukommen, welche einen konkreten Projektvorschlag beinhaltet.

Probewochen

Sollte danach von beiden Seiten weiterhin Interesse bestehen, bekommt Ihr Kind die Möglichkeit eine zweiwöchige Probezeit bei uns zu absolvieren. In dieser Zeit wird Ihr Kind seinen/ihren Projektvorschlag, mit Unterstützung einer unserer Mentoren, umsetzen.

Auswertungsgespräch

Sind die Probewochen beendet, gibt es ein Auswertungsgespräch, ob Ihr Kind an der NewSchool angenommen wird. Grundlage ist dabei die Frage, ob die Fähigkeiten Ihres Kindes (Motivationen, Struktur etc.) zum Konzept der Schule passen und es sich somit bei uns voll entfalten kann.

Wir freuen uns, dass du dich für die NewSchool interessierst. Unsere Schule ist ein Labor, ein Atelier, in dem wir die Möglichkeit zum Experimentieren haben. Jedes Talent wird seine Stärken erforschen und lernen, was ihn oder sie antreibt. Dies erreichen wir, indem wir zuhören, aufeinander eingehen, uns neugierig mit Herausforderungen auseinandersetzen.

Um diese Idee von Schule Wirklichkeit werden zu lassen, muss jeder seinen Beitrag leisten. Was kannst du zur Vielfalt der NewSchool beisteuern? Beantworte dazu die folgenden Fragen handschriftlich und in ganzen Sätzen!

  1. Wie bin ich auf die Schule aufmerksam geworden?
  2. Warum möchte ich zu Euch?
  3. Welche Interessen habe ich?
  4. Welche Projekte kann ich mir vorstellen? Was reizt mich?
  5. Was kann ich in das Team einbringen?

Lasst uns den Bewerbungsbogen per Bewerbungsformular auf dieser Seite, Post, Fax oder Mail (einscannen oder abfotografieren) zukommen.

Post

NewSchool Project GmbH
Lohmühlenstraße 65
12435 Berlin
Deutschland

Fax

030 - 3464 93 - 12

E-Mail

info@newschool.de

We are happy that you are interested in NewSchool. Our School is a lab, an art studio in which we have the opportunity to experiment. Each Talent will explore its strenghts and learn, what motivates them. We achieve this through listening and responding to each other and to approach challenges with curiosity and determination.

In order to make this philosophy a reality, everybody has to contribute their part. What is contribution to NewSchool? Please answer the following questions handwritten and in complete sentences.

  1. How did I hear about NewSchool?
  2. Why do I want to go to NewSchool?
  3. What are my interests?
  4. What kind of projects would I like to do? What do I find appealing?
  5. Was kann ich in das Team einbringen?

We are looking forward to read from you! Kind regards

Post

NewSchool Project GmbH
Lohmühlenstraße 65
12435 Berlin
Deutschland

Fax

030 - 3464 93 - 12

E-Mail

info@newschool.de

Schulgeld pro Schuljahr in EURO

Bruttoeinkommen der Erziehungsberechtigten im letzten vollen KalenderjahrSekundarstufe I (Klassen 7-10)

bis 29.739,00

monatl. 100 EUR
(gesetzl. Regelung)

29.740,00 – 35.999,00

5% des Einkommens

36.000,00 – 39.999,00

7% des Einkommens

ab 40.000,00

10% des Einkommens

jedoch nie mehr als der monatl. Höchstsatz von 1.200 EUR

Geschwisterrabatt

  • 25% für das 1. Geschwisterkind
  • 50% für das 2. Geschwisterkind
  • 75% für das 3. Geschwisterkind

Im Schulgeld enthalten

  • Kosten für Nachmittagsbetreuung
  • Finanzierung Projektarbeit
  • Verwaltungsgebühren
  • Nutzung Gebäude und Infrastuktur
  • Unterricht in der Kernzeit

Im Schulgeld nicht enthalten

  • Anmeldegebühr (wird im 1. Jahr mit dem Schulgeld verrechnet)
  • Prüfungsgebühren
  • Eintrittsgelder für Exkursionen
  • Klassenfahrten
  • Fahrgeld
  • Arbeitsmaterial
  • Essengeld

Weiteres

Bei Bruttoeinkommen über 120.000 EUR jährlich werden Eltern angehalten, 10% des Brutto- einkommens abzüglich des Schulgelds in Form einer Spende der Schule für den Ausbau und für Stipendien zur Verfügung zu stellen.

Bei nicht Einreichen der Einkommensunterlagen wird ebenfalls der Jahresbetrag in Höhe von 14.400,- EUR / zahlbar pro Monat fällig. (Alle Angaben ohne Steuer entsprechend der gesetzlichen Regelungen)

Die Schulgebühr kann im Einzelfall bei wirtschaftlicher Bedürftigkeit reduziert werden. Eine Absprache mit dem Träger ist hierfür notwendig, sowie eine Darlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers.